KURSPLAN

*WACKING FINDET AB NOVEMBER 21 STATT / *AFRO DANCE AB JANUAR 22


Montag

Hip Hop Kids

mit Melina

6 - 9 Jahre

16.30 H - 17.15 H

 

Hip Hop Teens

17.15 H - 18.00 H

 

Früh übt sich! Bei uns lernen die Kidz spielerisch die neuesten Moves und bekommen so schon von Anfang an ein gutes Gefühl für Rhythmus und den eigenen Körper.

Denn Hip Hop ist mehr als nur ein Tanz. Es formt den Charakter, man wird selbstbewusster und es macht natürlich mega viel Spaß.


House Dance

mit Melina & Celal

14+

18.00 H - 19.00 H

 

Bei guter House-Musik kannst du einfach nicht still sitzen bleiben und willst am liebsten sofort anfangen zu tanzen? Dann bist du in unserem House Dance Kurs mit Kim genau richtig. Hier lernst du dich im Flow der Musik zu bewegen und schnelle, fließende Footworks mit weichen Bewegungen im Oberkörper zu vereinen. Hauptelemente des urbanen House Dance sind Jacking, Footwork und Lofting. 1oo %-ig schweißtreibend und 100 %- ig spaßig!


Waacking (NEU*)

mit Lisa

14+

19.00H - 20.00H

 

Waacking entstand in den 60er und 70ern vor allem in der schwarzen, Afro- und Lateinamerikanische LGBT Community und als Freestyle Tanz in Clubs. ... Typischerweise wird dieser in Clubs entstandene Tanz zu Disco und Funk Music getanzt, die Bewegungen kommen aber heute genauso in modernen Pop oder Hip Hop Choreografien vor.



Dienstag

Hip Hop Beginner

mit Celal

14+

18.00 H - 19.00 H

 

Hip Hop Advanced

mit Celal

19.00 H - 20.00 H

 

Ob Basics, Bouncen oder kleine Choreos: In diesem Kurs lernt ihr mit Celal Schritt für Schritt die Fundamente des Hip Hop Tanzes kennen.

"Jeder kann ein hervorragender Tänzer werden. Man muss nur dran bleiben. Es zählt nur das richtige Training & die Leidenschaft zum Tanz!" (Celal).


Popping

mit Eric (Mr. Someone)

14+

von 20.00 H - 21.00 H

 

Popping ist ein Stil, der in den 60er/ 70er Jahren in Kalifornien (USA) entstanden ist. Der Tanz setzt sich aus verschiedenen Elementen wie Boogaloo, Hitting, Robot- Dance und Tutting zusammen und erhielt seine anfängliche Inspiration vor allem durch Roboter- Filme und Cartoons. Der Stil zeichnet sich einerseits durch seine harten maschinenartigen, durch Muskelkontraktion und -entspannung ausgeführten und zum anderen durch seine weichen, fließenden Bewegungen von Kopf, Hüfte und Knien (Boogaloo) aus. Popping ist ein sehr vielfältiger und komplexer Stil, der sich erst durch die Kombination vieler einzelner Elemente zu einem großen Ganzen zusammensetzt und unglaublich viel Freiraum für Kreativität bietet.



Mittwoch

Urban Contemporary

mit Kirill

14+

von 18.00 H - 19.00 H

 

Die Urban Contemporary Class startet mit einem Warm up, durch welches  ihr die  spezifischen Elemente & Techniken von Kirill´s Stil trainieren könnte, wie Bounce, flow, Ausdauer, unterschiedliche Bewegungsqualitäten, Floorwork, Improvisation und Musikalität. Nach dem Warm-up arbeitet er mit euch an Bewegungsphrasen und Combos. Kirills Contemporary background gemischt mit dem urbanen Flow ergibt eine einzigartige, natürliche Verschmelzung und eine organische, contemporary Bewegungssprache, die stark von der Musik angetrieben wird.


Hip Hop & Funk Ü30

mit Dine

25+

19.00 H - 20.00 H

 

Wer die 70er, 80er, 90er Jahre Musik liebt, wird sich in diesem Kurs seeeehr wohl fühlen. Oldschool ist dein Ding. Du liebst die NEW JACK SWING ERA oder die wilden 70er und ihre DISCO ZEIT, dann schaue hier auf jeden Fall vorbei und genieß' den Oldschool Flavour.

Viel Spaß bei dieser kleinen Zeitreise aaaand stay funky !



Donnerstag

Hip Hop Minis

mit Dine

4 - 6 Jahre

15.30 H - 16.15 H

 

Hip Hop Kids

6 -9 Jahre

16.15 H - 17.00 H

 

Früh übt sich! Bei uns lernen die Kidz spielerisch die neuesten Moves und bekommen so schon von Anfang an ein gutes Gefühl für Rhythmus und den eigenen Körper.

Denn Hip Hop ist mehr als nur ein Tanz. Es formt den Charakter, man wird selbstbewusster und es macht natürlich mega viel Spaß.


Breakdance

mit Andy

10+

 17.30 H - 18.30 H

 

Breakdance, Breaking, B-Boying oder B-Girling ist in den 70er Jahren auf den Straßen New Yorks entstanden. Damals wie heute wird auf Pop, Funk oder Hip Hop getanzt und verlangt den Tänzern viel Disziplin und Ausdauer ab, da sie abgesehen von Musikalität und tänzerischen Fähigkeiten auch über athletische Skillz verfügen müssen. Wenn du mehr über diesen Stil lernen möchtest bist du bei uns herzlich willkommen. Hier zeigen wir dir die ersten Schritte, um Teil einer wunderbaren Kultur zu werden.


Commercial Dance Ü18

18+

19.30 H - 20.30 H

 

Hey Leute, seid ihr ready?!

In diesem Kurs zeigt euch Melina freshe Choreographien zu Songs, die ihr feiern werdet.

Commercial Dance ist eine Fusion aus verschiedenen Richtungen wie Jazz Dance, Urban Dance, Waacking und Dancehall. Gerne wird dieser Tanzstil auf großen Bühnen im Background prominenter Stars/ Sänger getanzt.

Wir freuen uns auf euch.

 



Freitag


Ladies Style

mit Janina

14+

18.30 H - 19.30 H

 

Hey Ladiiieeees, dieser Kurs ist für euch!

In diesem Kurs zeigt euch Lisa Tanzbewegungen und Abläufe aus den Bereichen Hip Hop (Female), Dancehall, Waacking, House...
Rhythmus, Energie und vor allem SPAß stehen im Vordergrund!


Showtraining

mit Lisa

von 19.30 H - 21.00 H

 

Das Tanzstudio Groove 68 möchte seine Schüler/innen sowohl im Freestyle, als auch in Choreographien fördern. Die Schüler werden ein Team/ eine Einheit und gehen auf verschiedene Auftritte und Contests.

Jeder hat die Möglichkeit in die Showgruppen zu kommen, wenn er/sie fleißig in die Kurse geht und die Trainer die Schüler/innen für die Showgruppe bereit erklären.



Samstag

Yoga

mit Cedric

10.00 H - 11.00 H

 

Cedric unterrichtet Power Vinyasa Yoga, ein Yoga Stil der zum Hatha Yoga gehört. Hierbei versuchen wir durch Bewegung und Atemübungen, Geist und Körper in Einklang zu bringen.
Dieser Stil ist besonders gut für Tänzer geeignet, da gleichzeitig mit der Entspannung des Geistes der Körper schonend Stabilität und Kraftausdauer gewinnt.