Melting Pot ist ein Tanz- Theater Projekt unter der Leitung von Jonas Frey und David Kwiek aka Mr. Quick. Die Idee ist mehrere Kulturen zusammen zu bringen und vorhandene Barrieren der Sprache und Kultur zu überwinden. Da der Tanz seine ganz eigene Kultur hat, wollen wir mit Hilfe dessen, dieses Gefühl von Verbindung und Zusammengehörigkeit vermitteln. Wir sind 5 urbane Tänzer, die sich zusammengefunden haben, um dieses Projekt auf die Beine zu stellen. Die ersten Sitzungen mit einigen guten Ideen liegen bereits hinter uns. Wir sind losgezogen um Flyer zu verteilen, um motivierte und tanzbegeisterte Flüchtlinge für uns zu gewinnen. Die Premiere wird am 06. Dezember stattfinden und wir freuen uns schon sehr auf die Probezeit.

28.September 2015 bye Fee (www.theubanmessenger.com)

Tanzen überwindet Sprachbarrieren und verbindet! Überzeugt euch selbst!